Rolex GMT-Master II 126719BLRO Pepsi Mit Meteoriten Zifferblatt

Im Jahr 2018 ließ Rolex die Bombe fallen, indem er die Stahlversion Pepsi auf den Markt brachte, die exklusiv für das Jubiläumsarmband mit fünf Gliedern verkauft wurde, um die Stahlvariante von der wesentlich teureren Weißgolduhr zu unterscheiden, für die die Kunden gerungen hatten beträchtliche Summen für eine Reihe von Jahren. Viele würden zustimmen, dass die Empörung gemildert wurde, aber es ist wahr, dass der Stahl-Pepsi selbst zum Jubiläum für viele in der aktuellen Markenaufstellung eine sehr verlockende und äußerst ansprechende Angelegenheit ist.


2019 blieb die Stahl-Rolex GMT Pepsi unberührt, während die 40 mm breite Version aus 18 Karat Weißgold eine erwartungsgemäß gut erhaltene Meteoriten-Zifferblattoption erhielt, die natürlich für keine andere Version konfigurierbar ist, nur für die GMT-Master II 126719BLRO aus 18 Karat Weißgold Referenz. Ich denke, es ist ziemlich einfach zu erkennen, woher dies kommen könnte: Seit dem Debüt des Stahljubiläums Pepsi ist die Nachfrage nach dem Pepsi aus 18 Karat Weißgold vermutlich gesunken – wahrscheinlich in einem Ausmaß, das Rolex selbst auffiel. Als Reaktion darauf hat Rolex möglicherweise nach einer Lösung gesucht, mit der sich diese kostbare Version noch deutlicher von dem Stahl des (un-) gewöhnlichen Mannes abheben lässt.

Möglicherweise gibt es anscheinend nichts anderes, was der Meteoritenwahl bei der Rolex GMT-Master II 126719BLRO Pepsi hinzugefügt werden könnte, als die Tatsache, dass sie zu einem objektiv engen Kreis exklusiver Rolex-Uhren gehört, mit denen die Fabrik jemals ausgestattet wurde ein Zifferblatt mit außerirdischem Ursprung, und dass es eine der wenigen Komponenten ist, auf die Rolex stolz ist, und zu denen es absolut nichts zu sagen gibt. Ausgestattet mit der neuesten Generation der Manufaktur Rolex Calibre 3285, die 2018 eingeführt wurde, bietet die 126719BLRO eine Gangreserve von über 70 Stunden und die verdammt beeindruckende Genauigkeit von -2 / + 2 Sekunden pro Tag, mit der alle derzeit produzierten Rolex-Uhren im eigenen Haus getestet wurden .
Eine bemerkenswerte Neuigkeit, auf die mein Freund und unser leitender Redakteur Bilal aufmerksam gemacht haben, ist die Rückkehr des GMT-Master II Pepsi mit blauem Zifferblatt in 18 Karat Weißgold – natürlich auf dem Oyster-Armband. Dieses blaue Zifferblatt Pepsi wurde in dieser Konfiguration ursprünglich an der BaselWorld 2018 vorgestellt.

Schreibe einen Kommentar