Replik Rolex Explorer II 216570 Uhren

Die Rolex Explorer II, Referenz 216570, zusammen mit dem Submariner, GMT Master und dem Datejust, sind gefälschte Rolex-Uhren  beliebteste Uhren. Während das Explorer-Modell, wie die anderen, ein Kind der späten 1950er Jahre ist; anders als die anderen, hat es zwei aktuelle Modelle, beide beliebt, aber auch ganz anders. Das erste Modell, der Rolex Explorer, ist 39mm und kommt der Originalversion am nächsten, während der Explorer II 42mm und mehr dem modernen Geschmack angepasst ist. In diesem Beitrag überprüfe ich das letztere Modell. Und während irgendeines der  Rolex Uhren kaufen Explorer-Modelle für eine solide Werkzeuguhr sorgt, nehme ich in diesem Review nicht eine Berg-Trekking-Odyssee mit, sondern mache stattdessen moderne Erkundungstouren. Mein Konto basiert auf einer einmonatigen Reise nach Asien, auf der Suche nach einem fernen Land, einem alten Volk und einer faszinierenden Kultur: China.


Zunächst einmal war die Rolex Explorer eine der ersten Armbanduhren, die speziell für die Erkundung neuer Länder und abwechslungsreicher Terrains entwickelt wurden. Während heute eine Casio ProTrek oder eine ähnliche solarbetriebene Multifunktionsuhr Ihnen auf einer fernen Wanderung gute Dienste leisten wird, gab es in den 1950er und frühen 1960er Jahren, als eine echte Erkundung der Pole und der hohen Gipfel der Welt stattfand, keine Quarzuhr. Und sogar heute, wenn Sie versuchen würden, den Pol der Erde zu erforschen oder den Berg zu besteigen. Everest ist der Kopieren Sie Rolex-Uhren vielleicht immer noch eine bessere Wahl als ein Quarzgerät, da diese unter hohen und niedrigen Temperaturen leiden und auf eine externe Stromquelle angewiesen sind. Der Rolex Explorer II funktioniert jedoch auch unter extremen Temperaturgradienten und ohne Energiequelle Tag für Tag, außer dass er täglich getragen wird und sich etwas bewegt (oder die Krone aufwickelt).


Während ich bei meiner eigenen „Expedition“ mit der Verkauf Rolex-Uhren Explorer II nicht zu extremen Bedingungen gefahren bin, habe ich sie zu einer etwas typischen Reisereise mitgenommen, wie Flughäfen, Geschäftstreffen, Geschäftsausflüge, das Fitnessstudio, und auch die Natur in einem fernen Land besuchen. In allen Fällen war der Rolex Explorer II nie großartig.
Am Flughafen war der erste Schritt, die Orts- und Heimatzeit auf PDT zu setzen. Als das Flugzeug abhob und wir einen Hinweis auf die Zeit in Peking bekamen, nutzte ich die Schnelleinstellung des Stundenzeigers. Ich zog einfach die Krone und bewegte sie für die Zeit in China um 8 Zeitzonen vorwärts. Interessanterweise hat China im Gegensatz zu vielen großen Ländern eine Zeitzone! Es spielt keine Rolle, ob Sie im Osten oder Westen von China sind, es gibt nur einen. Macht es mir leicht, Geschäfte zu machen, nehme ich an, obwohl ich mir vorstelle, dass Chinesen eine ganz andere Erfahrung der Zeit im Laufe des Jahres machen, abhängig davon, auf welcher Seite des Landes sie leben.


Eine große Sache über Rolex Uhren kaufen Sportuhren, besonders moderne Versionen, ist, dass sie dazu neigen, vielseitig zu sein. Das heißt, sie passen sowohl in geschäftliche als auch in zwanglose Situationen und in sportlichere Umgebungen, für die sie speziell entwickelt wurden. Während meines einmonatigen Besuchs und mit verschiedenen Treffen auf allen Ebenen der Organisation musste ich also nie eine andere Uhr benutzen. Der Rolex Explorer II passt super dazu.
Das imposante 42mm Gehäuse aus gebürstetem Edelstahl (wasserdicht bis 100 Meter) könnte ein kleines Problem sein, wenn Sie für ein formelles Event anknöpfen möchten, da es 12mm hoch am Handgelenk sitzt. Aber das war für mich nie der Fall, und unter allen meinen Hemden passte es gut, auch wenn ich an den kalten grauen Spätwinterabenden von Peking eine Sportjacke trug.
Neben gelegentlichen Besuchen während des Besuchs der riesigen Stadt Peking hatte ich die Gelegenheit, den Ursprung der Rolex Uhren kaufen Explorer II am besten zu finden, als ich einen Halbtagesausflug zur Chinesischen Mauer machte. Zunächst einmal ist die Chinesische Mauer nichts weniger als außergewöhnlich, Meilen und Meilen überspannend. Die Menschen dieses großen Landes bauten eine 20 Fuß breite Mauer, die die hohen Berge Nordchinas in Serpentinen führt und dazu beiträgt, sie von jahrhundertelangen mongolischen Invasionen zu trennen. Es wird allgemein als eines der sieben Weltwunder betrachtet und lange Zeit als einzige vom Menschen sichtbare Struktur aus dem Weltall gesehen.